Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

S?lfeld.

29.03.2021 - 16:57:40

Polizeidirektion Bad Segeberg / S?lfeld. Autofahrer verungl?ckt ...

Bad Segeberg - In S?lfeld, in der Stra?e Steindamm (Kreisstra?e 4) ist es am Samstag, 27.03.2021, gegen 14.05 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den/die fl?chtige/n Unfallverursacher/in sucht.

So befuhr zu dieser Zeit eine unbekannte Person mit einem dunklen SUV-Fahrzeug die K 4 in Richtung Ortsmitte und geriet bei der Durchfahrt einer Rechtskurve am Ortseingang von S?lfeld in den Gegenverkehr.

Ein entgegenkommender 22j?hriger Fahrer eines anthrazitfarbenen Pkw VW Golf kam beim Ausweichman?ver nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Schilderpfosten der Ortstafel. Zu einer Ber?hrung der beiden Fahrzeuge kam es nicht.

Der 22j?hrige aus dem Kreis Segeberg wurde bei dem Aufprall leicht verletzt, weiterhin entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Eurobereich.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben k?nnen, werden gebeten, ihre Beobachtungen unter 04535 / 43 999 50 der Polizei Itzstedt mitzuteilen.

Weiter fordert die Polizei den/die Unfallverursacher/in auf, sich bitte umgehend bei der Polizei zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Kai H?dicke-Schories Telefon: 040-52806-205

E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4876663 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de