Polizei, Kriminalität

Rumeln-Kaldenhausen: Streit beim Fußballspiel

14.08.2017 - 15:31:46

Polizei Duisburg / Rumeln-Kaldenhausen: Streit beim Fußballspiel

Duisburg - Auf dem Sportplatz an der Schulallee haben sich am Sonntag (13. August) um 14:20 Uhr zwei 19 Jahre alte junge Männer gestritten. Nach einem Foulspiel während der Begegnung zwischen Rumeln TV und Rheinland Hamborn schubsten sich die beiden. Als einer der beiden auf dem Boden landete, trat der andere mit dem Fuß gegen den Kopf. Daus entwickelte sich ein Streit zwischen beiden Mannschaften. Als die Beamten vor Ort eintrafen, waren beide Mannschaften bereits voneinander getrennt. Beide Spieler mussten mit im Krankenhaus behandelt werden, unter anderem wegen mehrfachen Kieferbruchs. Neben einer Strafanzeige durch die Polizei wird der Vorfall auch im Spielbericht erwähnt und verbandsintern weiterverarbeitet.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!