Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Ruhrort / Laar: Altpapiertonnen in Flammen

14.10.2021 - 14:27:57

Ruhrort / Laar: Altpapiertonnen in Flammen. Duisburg - Innerhalb weniger Minuten haben am frühen Donnerstagmorgen (14. Oktober, gegen 04:20 Uhr) auf der Deichstraße in Laar (Nähe Kanzlerstraße) und der Eisenbahnstraße in Ruhrort Altpapiertonnen gebrannt. Die Feuerwehr war vor Ort und löschte beide Tonnen. Das Kriminalkommissariat 11 der Duisburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell gehen die Polizisten davon aus, dass Unbekannte das Feuer gelegt haben. Zeugen werden gebeten, unter der Rufnummer 0203 2800 die Polizei zu kontaktieren.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d0129

@ presseportal.de