Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Verkehr, Polizei

Ruhest?rung unter Drogeneinfluss

08.04.2021 - 14:47:37

Polizei Bremerhaven / Ruhest?rung unter Drogeneinfluss

Bremerhaven - Anl?sslich einer erheblichen Ruhest?rung kam es am gestrigen Abend (7.4.2021) in Bremerhaven-Geestem?nde zu einem Polizeieinsatz. Schnell stellte sich heraus, dass der Verursacher ganz offensichtlich unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln stand. In der Wohnung entdeckte die Streifenwagenbesatzung Substanzen, bei denen es sich vermutlich um Drogen handelt. Der 45-j?hrige Wohnungsnehmer erhielt Anzeigen wegen Ruhest?rung und wegen eines Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz.

Erst auf mehrmaliges Klopfen ?ffnete der Beschuldigte gegen 22.15 Uhr seine Wohnungst?r im Mehrfamilienhaus in der Vo?stra?e. Erheblich schwankend bat er die Streifenwagenbesatzung herein und stellte die wesentlich zu laut eingeschaltete Musik leiser. In der Wohnung befanden sich deutlich sichtbar die Bet?ubungsmittel. Diese wurden von der Polizei sichergestellt. Bei schwankender Gem?tslage zeigte sich der Beschuldigte auch immer wieder erbost und beschimpfte die Einsatzkr?fte lautstark. Die Ermittlungen dauern an.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Michael Ri?m?ller Telefon: 0471/ 953 - 1405 E-Mail: m.rissmueller@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/134196/4884131 Polizei Bremerhaven

@ presseportal.de