Polizei, Kriminalität

Rüthen - Tier ausgewichen und Kontrolle über PKW verloren

09.08.2018 - 10:51:50

Kreispolizeibehörde Soest / Rüthen - Tier ausgewichen und ...

Rüthen - Gegen 02:00 Uhr kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall auf der B516. Eine 20-jährige Frau aus Warstein war mit ihrem PKW in Fahrtrichtung Warstein unterwegs, als sie zwischen dem Abzweig Altenrüthen und dem der L735 ein Tier auf der Fahrbahn sah und sich so erschreckte, dass sie nach rechts auswich. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren PKW und geriet ins Scheudern. Nachdem sie zwei Leitpfosten umgefahren hatte, kam sie am Straßenrand zum Stehen und war noch in der Lage Rettungskräfte zu informieren. Nach einer medizinischen Versorgung am Unfallort wurde sie einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf 7600 Euro beziffert. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de