Polizei, Kriminalität

Rüsselsheim: Mehrere Gartenhütten aufgebrochen / Zeugen gesucht!

27.03.2017 - 14:11:46

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Mehrere Gartenhütten ...

Rüsselsheim - Mindestens acht Gartenhütten wurden in der Zeit zwischen Freitagnachmittag (24.03.), 15.00 Uhr und Samstag (25.03.), 12.00 Uhr, in einer Schrebergartensiedlung im Bereich der Kreisstraße 159 zwischen Trebur und Königstädten von Kriminellen aufgebrochen. Die Täter schnitten Zäune nieder und verschafften sich so Zutritt auf die Gartengrundstücke. Sie brachen anschließend die Eingangstüren der Hütten auf. Die Einbrecher ließen unter anderem Batterien und Benzinkanister mitgehen. Den Schaden schätzt die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand auf rund 9000 Euro. Zeugen sowie etwaige weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/696-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!