Polizei, Kriminalität

Rüsselsheim: Falsche Handwerker bestehlen Seniorin

14.02.2018 - 12:11:48

Polizeipräsidium Südhessen / Rüsselsheim: Falsche Handwerker ...

Rüsselsheim - Zwei Kriminelle verschafften sich am Dienstag (13.02.) zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr unter dem Vorwand die Telefonleitung überprüfen zu müssen, Zugang in die Wohnung einer Seniorin in der Ludwig-Einsiedel-Straße in Königstädten. Während einer der Männer die Frau ablenkte, entwendete sein Komplize Schmuck und Geld im Wert von insgesamt rund 1000 Euro. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst, als das Duo die Wohnung bereits wieder verlassen hatte. Einer der Tatverdächtigen ist 20-30 Jahre alt, kräftig, zirka 1,80 Meter groß und hat dunkle kurze Haare sowie einen Vollbart. Sein Begleiter ist 20-25 Jahre alt, schlank und zirka 1,70 Meter groß. Er hat kurze blonde Haare und ein glatt rasiertes Gesicht. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 23) unter der Telefonnummer 06142/696-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!