Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

02.10.2019 - 01:11:34

Polizeipräsidium Mainz / Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Mainz - Die am 01.10.19 um 12.47 Uhr eingestellte Öffentlichkeitsfahndung nach einem Geschädigten wird hiermit zurück genommen. Der Geschädigte hat sich bei der Polizei gemeldet und seine Personalien sind bekannt. Bitte den ursprünglichen Artikel nicht mehr teilen und die Meldung in den sozialen Medien löschen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de