Polizei, Kriminalität

RS-Wohnhausbrand in Remscheid

18.12.2017 - 12:31:40

Polizei Wuppertal / RS-Wohnhausbrand in Remscheid

Wuppertal - Heute (18.12.2017), in den frühen Morgenstunden (gegen 02.15 Uhr), kam es auf der Falkenberger Straße in Remscheid zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Der Brand hatte seinen Ausgang in einer Wohnung im Dachgeschoss vermutlich in der Küche genommen. Die beiden Bewohner zogen sich Verletzungen zu und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandwohnung ist zurzeit nicht nutzbar. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 60.000 Euro. (sw)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!