Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

RS - Versuchter Raub auf der Trasse des Werkzeugs

06.11.2019 - 15:36:32

Polizei Wuppertal / RS - Versuchter Raub auf der Trasse des Werkzeugs

Wuppertal -

Remscheid - Am 06.11.2019, um 10:20 Uhr kam es zu einem Raubversuch einer Handtasche auf der Trasse des Werkzeugs in der Nähe der Hastener Straße.

Das Opfer, eine 86-jährige Remscheiderin, war auf dem Weg zum Einkaufen, als sie einen unbekannten Mann hinter sich in ihre Richtung laufen hörte. Der Mann versuchte der Frau ihre Handtasche zu entreißen. Dabei stürzte sie zu Boden und verteidigte sich und ihre Handtasche. Der Täter flüchtete ohne Beute.

Die Remscheiderin wurde von einer Passantin versorgt. Sie erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort behandelt werden konnten. Eine Personenbeschreibung konnte nicht gegeben werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Diese haben die Möglichkeit sich unter der Rufnummer 0202/284-0 bei der Polizei zu melden. (jb)

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284-2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de