Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

RS Unfall mit Verletzten auf der L412

28.07.2020 - 13:17:35

Polizei Wuppertal / RS Unfall mit Verletzten auf der L412

Wuppertal -

Gestern Vormittag (27.07.2020, gegen 09:30 Uhr), kam es auf der Landstraße 412 nahe Engelsburg zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Ein 90-jähriger BMW-Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug über die Kreisstraße 2 aus Richtung Forsten kommend. An der Kreuzung zur L412 beabsichtigte er nach links in Richtung Engelsburg abzubiegen. Hierbei übersah er den vorfahrtberechtigten Fahrer (50) eines Mercedes Vito. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich.

Beide Fahrer erlitten durch den Zusammenprall leichte Verletzungen und mussten vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Der Beifahrer (34) des Kleintransporters wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Gesamtschaden liegt bei etwa 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, weil sie nicht mehr fahrtauglich waren. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11811/4663814 Polizei Wuppertal

@ presseportal.de