Polizei, Kriminalität

RS-Ladendieb in Remscheid droht mit Messer

22.11.2016 - 13:10:46

Polizei Wuppertal / RS-Ladendieb in Remscheid droht mit Messer

Wuppertal - Gestern (21.11.2016), gegen 12.15 Uhr, stahl ein Unbekannter aus einem Supermarkt an der Presover Straße in Remscheid Spirituosen und drohte anschließend Mitarbeitern mit einem Messer. Der Täter hatte mehrere Flaschen hochprozentiger Getränke eingesteckt und ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen. Als Mitarbeiter ihn draußen ansprachen, drohte er mit einem größeren Messer. Der flüchtige Dieb ist circa 190 cm groß und schlank. Er trug eine graue Kapuzenjacke, führte eine Tasche der Marke Eastpak mit sich und hatte ein südländisches Äußeres. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!