Polizei, Kriminalität

(Rottweil) Hundebesitzer verhält sich falsch

24.02.2017 - 17:36:43

Polizeipräsidium Tuttlingen / Hundebesitzer verhält ...

Rottweil - Am Donnerstag ist es gegen 15:00 Uhr zu einem fatalen Zusammentreffen zweier Hunde gekommen. Die Wege der Besitzer und deren Hunde kreuzten sich zwischen Neufra und der Altstadt. Einer der Hunde - welcher nicht angeleint war - verbiss sich in dem anderen und fügte ihm schwerste Verletzungen zu. Letztlich musste ein Tierarzt das Tier erlösen. Das Ereignis wird für den Hundeführer noch ein rechtliches Nachspiel haben.

gez. Daniel Brill Tel.: 07461 / 941-115

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-115 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!