Polizei, Kriminalität

(Rottweil) Auffahrunfall fordert hohen Sachschaden

05.10.2018 - 11:31:46

Polizeipräsidium Tuttlingen / Auffahrunfall fordert ...

Rottweil - Da er den Vordermann übersah, der mit seinem Wagen auf der Straße halten musste, fuhr am Donnerstagmittag in der Königstraße ein Autofahrer auf einen anderen Wagen auf. Der 49-jährige Skodafahrer war in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er den stehenden Lieferwagen übersah. Durch die heftige Kollision entstand an beiden Fahrzeugen insgesamt ein Schaden von 13.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Sarah König Polizeipräsidium Tuttlingen Pressestelle Telefon: 07461 941-112 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de