Polizei, Kriminalität

Rotlicht missachtet. 1 Schwerverletzter

23.04.2017 - 08:51:30

Polizei Mönchengladbach / Rotlicht missachtet. 1 Schwerverletzter

Mönchengladbach - Unfallzeit: 23.04.2017,04:10 Uhr Unfallort: MG-Wickrath, Wickrathberger Straße/Beckrather Straße

20 jähriger Pkw Fahrer befuhr die Wickrathhahner Straße in Richtung Wickrathberger Straße. An der Kreuzung Wickrathberger Straße/Beckrather Straße fuhr er bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein. Es kam zu einem Zusammenstoß mit einem 38 jährigen Pkw Fahrer, der die Beckrather Straße in Richtung Kirchstraße befuhr. Der 20 jährige wurde schwerverletzt und verbleibt stationär im Krankenhaus. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Ampelanlage wurde stark beschädigt.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!