Kriminalität, Polizei

Rotenburg - Polizei sucht entlaufenen Hund - Vorsicht bissig!

23.09.2022 - 12:04:36

++ Polizei sucht entlaufenen Hund - Vorsicht bissig! ++

## Foto in der digitalen Pressemappe ##

Zeven. Seit gestern ist die Zevener Polizei an der Suche nach einem Hund beteiligt. Das Tier ist seinem Halter vor einigen Tagen entlaufen. Zuletzt wurde der Vierbeiner in Zeven an der Straße An der Kleinbahn gesehen. Da der Hund stark verängstigt ist, reagiert er auf Fremde äußerst aggressiv. Deshalb bittet die Polizei darum, nicht auf den Hund zuzugehen oder ihn einzufangen. Mitteilungen bitte unter Telefon 04281/9306-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Heiner van der Werp
Telefon: 04261/947-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/514d52

@ presseportal.de