Obs, Polizei

Rosenmontag 2018, 14:00 Uhr Zwischenbilanz

12.02.2018 - 16:06:55

Polizeipräsidium Mainz / Rosenmontag 2018, 14:00 Uhr ...

Mainz - Unsere erste Zwischenbilanz um 14:00 Uhr fällt durchweg positiv aus. Die Anreise der Feiernden lief bisher völlig störungsfrei. Die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt und die Bahnsteige an den Bahnhöfen sind erwartet voll, die Zugstrecke ist toll besucht. Selbst die hinteren Bereiche an der Strecke sind mittlerweile gut gefüllt. An den Sperrstellen läuft der Straßenverkehr unproblematisch ab. Mittlerweile sind im Rahmen von Jugendschutzkontrollen ca. 200 Jugendliche kontrolliert worden. Bisher wurden über 20 Liter alkoholische Getränke vernichtet. Ein junger, 24-jähriger Kaiserslauterer hatte sich aufgrund seines Alkoholisierungsgrades nicht mehr im Griff und zunächst Einsatzmaßnahmen gestört die ihn gar nicht betrafen. Als er kontrolliert werden sollte, fing er an die Einsatzkräfte zu beleidigen und nach ihnen zu schlagen. Er wurde in Gewahrsam genommen und wird den Rest des Rosenmontags bei der Polizei verbringen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!