Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer stürzt - Unfallflucht

11.10.2019 - 15:41:39

Polizeipräsidium Osthessen / Rollerfahrer stürzt - Unfallflucht

Fulda - Rollerfahrer stürzt

Schenklengsfeld - Am Donnerstag (10.10.) gegen 09.30 Uhr befuhr ein 65-jähriger Fahrer aus Schenklengsfeld mit seinem Roller die Straße "Am Weinberg" in Fahrtrichtung am Viehmarkt. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der Rollerfahrer kurz vor der Straßenkreuzung bei nasser/schlüpfriger Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrer wurde aufgrund seiner schweren Verletzung zur medizinischen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert. Am Roller entstand ein Sachschaden von circa 150 Euro.

Unfallflucht

Hersfeld-Rotenburg - Am Donnerstag (10.10.) gegen 21.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Bebra mit seinem Porsche die L3170 aus Richtung Buchenau in Fahrtrichtung Bodes. Plötzlich kam ihm ein unbekannter Verkehrsteilnehmer auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Pkw-Fahrer aus Bebra nach rechts ausweichen und fuhr gegen eine Mauer neben der Fahrbahn. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Der Pkw war anschließend nicht mehr fahrbereit. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Gefertigt: VA´e Zimmer (Polizeistation Bad Hersfeld)

Veröffentlicht: Bug, POK Polizeipräsidium Osthessen Tel. +49 (0) 661 / 105 - 1012

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de