Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer schwer verletzt

08.09.2019 - 10:16:39

Kreispolizeibehörde Höxter / Rollerfahrer schwer verletzt

Höxter - Aus bisher unbekannten Gründen ist am Freitagnachmittag ein 73-jähriger Rollerfahrer auf einen vor ihm haltenden Pkw aufgefahren. Beide Fahrzeuge waren auf der Albaxer Straße in Richtung Holzminden gefahren. An der Einmündung "Zur Lüre" kam es zu dem Unfall. Der Zweiradfahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521 Fax: 05271 962 1297 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de