Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer fährt Schlangenlinien - Blutprobe entnommen

07.03.2017 - 11:07:37

Polizei Hagen / Rollerfahrer fährt Schlangenlinien - Blutprobe ...

Hagen - Am Montag, 06.03.2017, fiel der Polizei gegen 13.40 Uhr ein Mofa-Fahrer durch seine unsichere Fahrweise auf. Dieser fuhr mit vielen kleinen Schlenkern die Buscheystraße entlang. Auch beim Abbiegen streckte er die Beine aus, um nicht umzufallen. Als die Beamten ihn anhielten, gab er zunächst vor, keinen Alkohol und keine Drogen zu sich genommen zu haben. Den deutlichen Alkoholgeruch konnte der 53-Jährige jedoch nicht versteckten. Ein Test ergab einen Wert von über einem Promille. Da der Verkehrssünder schließlich zugab, auch Drogen konsumiert zu haben, ließ die Polizei zwei Blutproben entnehmen. Einen Führerschein besaß der Mann nicht. Ihn erwartet eine Anzeige. Das Verkehrskommissariat nahm die Ermittlungen auf.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Sebastian Hirschberg Telefon: 02331/986 15 16 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!