Polizei, Kriminalität

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

13.02.2019 - 19:26:43

Polizeipräsidium Koblenz / Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Koblenz-Karthause - Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein Rollerfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem PKW heute Morgen gegen 09:20 Uhr auf der Karthause. Der 23-jährige Rollerfahrer aus Koblenz befuhr zunächst den Berliner Ring in Richtung Innenstadt. An der Einmündung zur Gotharer Straße kam es dann zu einer Kollision mit einem einbiegenden PKW. In der Folge stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich leicht an den Beinen und der Schulter. Die 42-jährige PKW-Fahrerin blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Neben der Polizei waren auch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort im Einsatz.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de