Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Roller-Fahrerin übersehen - Zusammenstoß im Gegenverkehr

28.05.2021 - 11:45:40

Herford (ots) - (sls) In Herford wurden am Donnerstagnachmittag (27.5.) Polizeibeamte zu einem Unfall auf der Amselstraße gerufen. An der Unfallstelle teilten die Beteiligten mit, dass eine 76-jährige Herforderin mit ihrem grauen Daimler Benz die Amselstraße stadteinwärts fuhr und beabsichtigte nach links auf die Straße Vorm Holzschlinge einzubiegen. Zum selben Zeitpunkt befand sich eine 16-jährige Rollerfahrerin auf ihrer Vespa und wollte die Amselstraße stadtauswärts fahren. Kurz vor der Einmündung versuchte die 16-Jährige aus Herford noch durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Daimler zu verhindern. Aufgrund der nassen Fahrbahn kam sie jedoch dabei ins Rutschen und schleuderte gegen den Daimler. Die Vespa-Fahrerin wurde durch die Kollision leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 2.200 Euro geschätzt. Die weitere Bearbeitung des Unfalls übernimmt das Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b2d5a

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Rechtsextremismus - Hessens Innenminister Beuth: SEK Frankfurt wird aufgelöst. Die Spezialeinheit wird grundlegend umgebaut. Hessens Innenminister Beuth greift nach den rechtsextremen Chats in den Reihen des SEK durch. (Politik, 10.06.2021 - 12:28) weiterlesen...

Organisierte Kriminalität - Nach EuroDutzende Beschuldigte in Deutschland. In Deutschland ist Hessen Schwerpunkt der Aktion - in vielen Fällen geht es um Drogenhandel. Ermittler hören weltweit Verbrecherbanden ab und schlagen dann in 16 Ländern koordiniert zu. (Politik, 09.06.2021 - 04:12) weiterlesen...

Europol - Internationaler Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Und dann schlagen sie in 16 Ländern zu, auch in Deutschland. Und alles begann mit einem Trick. Wie im Thriller: Ermittler hören weltweit Verbrecherbanden ab - und das 18 Monate lang. (Politik, 08.06.2021 - 13:18) weiterlesen...

Verbrechen - Europol: Hunderte Festnahmen nach Mega-Operation. Und das 18 Monate lang. Dann schlagen sie zu, in 16 Ländern. Und alles begann mit einem Telefontrick. Wie im Thriller: Ermittler hören Verbrecherbanden ab. (Politik, 08.06.2021 - 11:08) weiterlesen...

Kriminalität - Festnahmen nach internationaler Razzia gegen Drogenszene. Allein in Deutschland durchsuchen Ermittler über 100 Objekte. Nun werden Details mitgeteilt. Die Operation gegen die Drogenszene war nach Angaben von Europol einzigartig. (Politik, 08.06.2021 - 10:46) weiterlesen...

Kriminalität - Auto-Attacke in Kanada: Rassistisches Tatmotiv möglich. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einem rassistischen Hintergrund aus. In Kanada fährt ein Auto auf einen Gehsteig und erfasst fünf Mitglieder einer Familie, nur ein Neunjähriger überlebt. (Politik, 08.06.2021 - 08:12) weiterlesen...