Obs, Polizei

Rhodt - Verlorene Fruchtladung

10.10.2018 - 12:07:01

Polizeidirektion Landau / Rhodt - Verlorene Fruchtladung

Rhodt - Ein unbekannter Winzer verlor gestern (09.10.2018, 14 Uhr) in der Weinstraße ein Teil seiner Traubenladung. Verkehrsteilnehmer teilten der Polizei mit, dass die Fahrbahn zum Teil sehr rutschig wäre. Die Gefahrenstelle musste abgesperrt werden, bis der Bauhof der VG Edenkoben die Straße gereinigt hatte. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Edenkoben unter der Tel. 06323 9550 oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen. Verlorene Fruchtladung birgt eine große Gefahr für die Verkehrsteilnehmer. Dabei steigt die Rutschgefahr - einspurige Fahrzeuge fahren wie auf Glatteis. Deshalb muss jeder Fahrzeugführer seine Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anpassen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron

Telefon: 06323 955 120 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de