Polizei, Kriminalität

Rheinmünster - Übersehen

29.11.2017 - 16:12:00

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinmünster - Übersehen

Rheinmünster - Ein 21-jähriger Renault-Lenker befuhr am Dienstagmorgen die Landstraße (L75) zwischen Stollhofen und Greffen, als er kurz vor 7.30 Uhr nach links in die K3735 einbog. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Polo einer 19-Jährigen. Bei der anschließenden Kollision zog sich die VW-Fahrerin leichte Verletzungen zu, die in einem örtlichen Krankenhaus ambulant behandelt werden mussten. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Bühl bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 17.000 Euro.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!