Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rheinm?nster - Beim Fahren eingenickt

31.08.2020 - 13:42:25

Polizeipr?sidium Offenburg / Rheinm?nster - Beim Fahren eingenickt

Rheinm?nster - Zwei verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden von rund 550 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am sp?ten Freitagabend. Ein 27-J?hriger steuerte den Renault seiner Beifahrerin gegen 23.20 Uhr auf der L75 von Greffern in Richtung Lichtenau, als er vermutlich in Folge eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte. Der Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt, seine 26-j?hrige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen, beide wurden zur medizinischen Versorgung in ein Klinikum gebracht. Der Renault brannte noch an der Unfallstelle aus und die L 75 wurde zur Absicherung zeitweise voll gesperrt. Die Feuerwehr Rheinm?nster r?ckte zur L?schung des Brandes aus, zudem k?mmerte sich eine Spezialfirma um die Stra?enreinigung. /jh

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4693130 Polizeipr?sidium Offenburg

@ presseportal.de