Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rheinisch-Bergischer Kreis - Polizei warnt vor Telefonbetr?gern

06.04.2021 - 14:02:54

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Rheinisch-Bergischer Kreis ...

Rheinisch-Bergischer Kreis - Am vergangenen Osterwochenende gaben sich Betr?ger in vier F?llen telefonisch als falsche Polizeibeamte aus, um Geld und Wertgegenst?nde von Senioren zu ergaunern. In zwei weiteren F?llen wurde die Masche "falscher IT-Mitarbeiter" angewandt. Betroffen waren unter anderem eine 82-J?hrige, zwei 79-J?hrige und eine 87-J?hrige Dame - jeweils aus Bergisch Gladbach. Die Betr?ger gaben sich als Kriminalkommissare der Polizei Bergisch Gladbach aus und fragten die Seniorinnen unvermittelt nach Goldbarren, Schmuck und weiteren Wertgegenst?nden.

In den zwei anderen F?llen, die sich in Bergisch Gladbach und in Leichlingen ereigneten, gaben sich die Betr?ger als angebliche Microsoft-Mitarbeiter aus. Gl?cklicherweise kam es in keinem dieser F?lle zu einem Erfolgseintritt.

Die Polizei RheinBerg appelliert an alle B?rgerinnen und B?rger: -Lassen Sie sich den Namen nennen, legen Sie auf, rufen Sie Ihre ?rtliche Polizeibeh?rde ?ber die Rufnummer 110 an und schildern Sie den Sachverhalt. -Geben Sie unbekannten Personen keine Ausk?nfte ?ber Ihre Verm?gensverh?ltnisse oder andere sensible Daten. -?ffnen Sie unbekannten Personen nicht die T?r. -Ziehen Sie eine Vertrauensperson hinzu. -?bergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte Personen, angebliche Mitarbeiter von Polizei, Staatsanwaltschaften, Gerichten oder Geldinstituten. -Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufes geworden sind, wenden Sie sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie eine Anzeige. (mw)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/62459/4881990 Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

@ presseportal.de