Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheinhausen: Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte

02.11.2019 - 09:36:43

Polizei Duisburg / Rheinhausen: Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte

Duisburg - Am Freitag (1. November, 18:30 Uhr) kam es an der Kreuzung Neue Krefelder-/Jägerstraße/Lindenallee zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 59-Jähriger befuhr mit seinem Lieferwagen die Lindenallee in Richtung Bergheim und bog nach rechts über eine separate, baulich getrennte Abbiegespur in die Neue Krefelder Straße ab. Hierbei achtete er nicht auf eine vorfahrtberechtigte 85-Jährige, die zuvor mit ihrem Golf von der Jägerstraße nach links auf die Neue Krefelder Straße abgebogen war. Durch den anschließenden Zusammenstoß geriet der Golf ins Schleudern und prallte anschließend gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum, wodurch beide Airbags ausgelöst wurden. Die Seniorin zog sich Schürfwunden zu, ihr 86-jähriger Ehemann, der sich auf dem Beifahrersitz befand, erlitt eine Kopfplatzwunde. Beide wurden durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt. Die entstandenen Sachschäden werden auf insgesamt 6300 EUR geschätzt. Da aus dem Golf Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Feuerwehr zur Reinigung der Fahrbahn angefordert werden.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de