Polizei, Kriminalität

Rheinfelden: Verkehrsunfall nach Streit

03.12.2018 - 13:26:37

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Verkehrsunfall nach Streit

Freiburg - Zwei Lkw-Fahrer gerieten am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf dem Lkw-Parkplatz vor der Grenzzollanlage in Rheinfelden in Streit. Zuvor soll es zu einem unvorsichtigen Fahrstreifenwechsel gekommen sein. In diesem Fall noch ohne Unfall. Nach dem Streit stieg ein 49jähriger Lkw-Fahrer wieder in sein Fahrzeug und wollte die Fahrt fortsetzen. Hierbei übersah er den offensichtlich neben ihm stehenden Lkw seines Kontrahenten und fuhr gegen diesen. Es entstand ein Schaden von etwa 14.000 Euro. Der Lkw-Fahrer wurde angezeigt.

Kj

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621/176-101 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de