Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheinfelden-Minseln: Gefährlicher Überholvorgang - Zeugensuche

26.11.2019 - 12:21:38

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden-Minseln: Gefährlicher ...

Freiburg - Am Montag, 25.11.19, gegen 13.15 Uhr, befuhr eine Autofahrerin die Kreisstraße von Minseln in Richtung Nordschwaben. Am Ortsausgang von Minseln, am Ende der 30er-Zone, soll die Frau dann von einem Nissan-Fahrer überholt worden sein. In diesem Moment kam jedoch Gegenverkehr. Der Nissan-Fahrer soll dann seinen Wagen nach rechts, unmittelbar vor die Autofahrerin, gelenkt haben, wodurch diese gezwungen war stark abzubremsen. Das Polizeirevier Rheinfelden, Tel. 07623 7404-0, sucht Zeugen, insbesondere den Autofahrer, der dem Nissan-Fahrer entgegenkam.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Jörg Kiefer Telefon: 07621 176-351 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4450556 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de