Polizei, Kriminalität

Rheinfelden-Karsau: Einbruch in Wohnhaus

09.11.2017 - 14:07:09

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden-Karsau: Einbruch in Wohnhaus

Freiburg - Rheinfelden-Karsau: Einbruch in Wohnhaus

Am Mittwochabend kam es in einem Einfamilienhaus in der Straße "Rütte" zu einem Einbruch. Zwischen 18.30 Uhr und 20.30 Uhr warfen unbekannte Täter das an der Gebäuderückseite liegende Küchenfenster mit einem Stein ein und gelangten so in das Innere. Anschließend durchsuchten sie verschiedene Räume und durchwühlten Schubladen und Schränke nach Wertsachen. An einem Tisch versuchten sie eine Schublade aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Die Täter verließen das Gebäude über ein geöffnetes Wohnzimmerfenster und entkamen unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rheinfelden entgegen (07623/74040),

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!