Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheinfelden-Herten: Fahrerflucht nach Verkehrsunfall

17.11.2019 - 12:11:23

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden-Herten: Fahrerflucht ...

Freiburg - LANDKREIS LÖRRACH

In den frühen Morgenstunden des Samstag kam ein Autofahrer in Höhe des Flugplatzes Herten aus bislang nicht geklärter Ursache von der B316 ab und landete in der Grünfläche neben der Fahrbahn. Hierbei wurde die Ölwanne des PKW aufgerissen, so dass das Motorenöl großflächig austrat und drohte in das Erdreich einzusickern. Ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle.

Durch die Beamten der Polizei Rheinfelden konnte aufgrund von Ölflecken auf der Fahrbahn das Verursacherfahrzeug ausfindig gemacht werden.

Neben einem Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht drohen dem Fahrer auch noch ein Strafverfahren wegen Bodenverunreinigung sowie die Kosten des Erdaustauschs.

Sch / VV

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761/882-0 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de