Polizei, Kriminalität

Rheinfelden: Autoscheibe eingeworfen und Rucksack gestohlen

03.04.2017 - 14:21:57

Polizeipräsidium Freiburg / Rheinfelden: Autoscheibe eingeworfen ...

Freiburg - Rheinfelden: Autoscheibe eingeworfen und Rucksack gestohlen

Am Samstagnachmittag, zwischen 17.20 Uhr und 18.35 Uhr, wurde an einem in der Unteren Kanalstraße auf Höhe des Wasserkraftwerks geparkten grauen VW Golf Sportsvan die Scheibe der Beifahrertüre eingeworfen und ein auf der Rückbank abgestellter Rucksack gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Rheinfelden entgegen (07623/74040).

jk/pw

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!