Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheine, Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

31.07.2020 - 11:47:25

Polizei Steinfurt / Rheine, Verkehrsunfall mit Schwerverletzter

Rheine - Am Donnerstagmittag (30.07.) wurde die Polizei gegen 12.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Matthiasstraße gerufen. Dort war eine Frau von einem Auto angefahren worden. Der 28-jährige Fahrer aus Rheine hatte sein Fahrzeug am Straßenrand vor einer Pizzeria geparkt. Diese befindet sich in Höhe des dortigen Fußgängerüberwegs. Als der Rheinenser wegfuhr, wendete er sein Fahrzeug, um in Richtung Poststraße zu fahren. Dabei erfasste er eine 56-jährige Frau aus Hörstel, die vom Rathaus kommend über den Fußgängerüberweg ging und schleifte sie einige Meter mit. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtete, stoppte den Fahrer. Die Frau aus Hörstel wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer erlitt einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4666833 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de