Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheine, Verkehrsunfall / Flucht

22.06.2020 - 14:17:10

Polizei Steinfurt / Rheine, Verkehrsunfall/Flucht

Rheine - Am Sonntag, 21.06.2020, um 17.30 Uhr, rollte ein auf dem Tankstellengelände der Aral-Tankstelle an der Heinrichstraße abgestellter, roter Kleinwagen auf dem abschüssigen Areal rückwärts und prallte in den Zaun eines angrenzenden Wohnhauses. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Der Fahrer dieses Pkw, der sich gerade zum Bezahlen in der Tankstelle aufhielt, entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Ein namentlich nicht bekannter Zeuge hat den Vorfall offensichtlich beobachtet und kann eventuell Angaben zum flüchtigen Pkw und dem Fahrer machen. Dieser Zeuge sowie ggfls. andere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05971/938-4215 bei der Polizei Rheine zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4630677 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de