Polizei, Kriminalität

Rheine, Polizei zieht bei Safe & Co. aus

17.05.2018 - 16:47:11

Polizei Steinfurt / Rheine, Polizei zieht bei Safe & Co. aus

Rheine - Nach mehr als 15 Jahren verlässt die Polizei am kommenden Freitag (18.05.) das Bürgerbüro Safe & Co. Die für den Innenstadtbereich zuständigen Bezirksbeamten sowie die technischen Berater des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz sind ab Dienstag (22.05.) für alle Bürgerinnen und Bürger in den Räumlichkeiten der Polizeiwache an der Hansaallee 10 erreichbar. Telefonisch sind die Beamten auch weiterhin unter den bisher bekannten Telefonnummern zu erreichen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!