Polizei, Kriminalität

Rheine-Mesum, Brand Thiestraße

04.04.2018 - 18:21:31

Polizei Steinfurt / Rheine-Mesum, Brand Thiestraße

Rheine - Im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Thiestraße hat es erneut gebrannt. Am Mittwochvormittag (04.04.2018), gegen 11.15 Uhr, bemerkte eine Bewohnerin das Feuer. Die Frau informierte sofort die weiteren Bewohner, die sich ins Freie begaben und somit in Sicherheit bringen konnten. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Nach ersten Schätzungen ist ein Sachschaden in Höhe eines vierstelligen Eurobetrages entstanden. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. Anschließend konnten die Bewohner in das Haus zurückkehren. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine erste Untersuchung ergab, dass in einem Kellerraum gelagerter Hausrat gebrannt hatte. Dem Anschein nach war dieser von Unbekannten angezündet worden. Der Kellerraum ist beschlagnahmt worden, da weitere Untersuchungen durchgeführt werden sollen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!