Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheine, Körperverletzung

18.11.2019 - 17:31:20

Polizei Steinfurt / Rheine, Körperverletzung

Rheine - Nach einem Körperverletzungsdelikt an der Matthiasstraße hat die Polizei die Personalien einiger Beteiligter sowie von Zeugen aufgenommen. Im Weiteren soll geklärt werden, was sich am frühen Sonntagmorgen (17.11.2019), gegen 05.00 Uhr, an der Ecke Kardinal-Galen-Ring, genau ereignet hat. Eine Gruppe von sechs jungen Erwachsenen traf dort den Schilderungen zufolge auf eine andere, anzahlmäßig etwa gleich starke Gruppierung. Es kam zum Streit, der schließlich eskalierte und mit wechselseitigen Körperverletzungen endete. Zwei 28 und 30 Jahre alte Männer aus Hörstel erlitten leichte Verletzungen. Eine dieser Personen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Der andere Verletze will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de