Polizei, Kriminalität

Rheine, Kellerbrand

12.12.2017 - 07:06:38

Polizei Steinfurt / Rheine, Kellerbrand

Steinfurt - Im Keller eines Mehrfamilienhauses am Langobardenring ist am frühen Dienstagmorgen (12.12.2017) ein Brand ausgebrochen. Eine Bewohnerin hatte gegen 00:15 Uhr Rauch im Keller festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Den Rettungskräften gelang es den Brand unter Kontrolle zu bringen und die 17 Bewohner ins Freie zu führen, soweit sie nicht selbst das Haus verlassen hatten. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden. Nach den bisherigen Feststellungen geriet ein Papierstapel neben einer Waschmaschine in Brand. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, hat die Kriminalpolizei noch in der Nacht die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!