Polizei, Kriminalität

Rheine, Junge beraubt

04.04.2018 - 17:26:30

Polizei Steinfurt / Rheine, Junge beraubt

Rheine - Die Polizei ermittelt nach einem Raubdelikt, das sich am Samstag (31.03.2018) an der Otto-Bergmeyer-Straße ereignet hat. Gegen 17.45 Uhr war ein 12-jähriger Schüler, der mit einem Freuend unterwegs war, vor dem dortigen Schnellrestaurant von einem Jugendlichen angesprochen worden. Der etwa 14 bis 15 Jahre alte Unbekannte forderte Bargeld und wurde dabei dann immer energischer und lauter. Plötzlich hielt er den 12-Jährigen fest, woraufhin das verängstigte Opfer einen Geldschein aus der Tasche holte. Der Unbekannte, der mit einem Akzent sprach, riss ihm den Schein aus der Hand und flüchtete. Er war etwa 170 cm groß, schlank, hatte dunkelblonde, nach hinten gekämmte Haare und trug eine Camouflage-Jacke, eine graue Jeanshose und grüne Schuhe. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!