Polizei, Kriminalität

Rheine, Geldbörse geraubt

10.04.2017 - 16:41:41

Polizei Steinfurt / Rheine, Geldbörse geraubt

Rheine - In der Nacht zum Sonntag (09.04.2017) ist der Polizei ein Raub am Borneplatz gemeldet worden. Die Beamten trafen dort auf einen 40-jährigen Rheinenser an, der ihnen schilderte, gegen 03.40 Uhr, auf dem Borneplatz gewesen zu sein. Dort seien zwei oder drei Personen zunächst an ihm vorbeigegangen. Einer der 20 bis 30 Jahre alten Unbekannten drehte sich dann unvermittelt um und schlug ihm ins Gesicht. Danach wurde ihm das Portmonee aus der Hosentasche entwendet. Die Polizei leitete eine Fahndung nach den drei Unbekannten ein, die einen dunklen Teint gehabt haben sollen. Die Suche blieb ohne Erfolg. Der leicht verletzte 40-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!