Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rheine, Feuer gemeldet

09.10.2019 - 14:26:42

Polizei Steinfurt / Rheine, Feuer gemeldet

Rheine - Zu einem Feuer an der Wagnerstraße sind am Dienstagabend (08.10.2019), gegen 19.40 Uhr, die Feuerwehr und die Polizei entsandt worden. Am Straßenrand brannte eine Abdeckhaube, die über ein Motorrad gezogen worden war. Zeugen teilten vor Ort mit, dass sie sofort eingegriffen und die brennende Plane von dem Zweirad gezogen hatten. Dabei mussten sie feststellen, dass auch das Motorrad schon brannte. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Schaden an dem Zweirad wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Den Polizisten wurde vor Ort eine interessante Beobachtung mitgeteilt. An dem Motorrad waren unmittelbar vor dem Brand zwei Jugendliche vorbeigegangen. Noch während die Beamten die Details dazu aufnahmen, tauchten am Brandort drei Jugendliche auf. Einer dieser Jungen konnte sofort als einer derjenigen erkannt werden, die dort zuvor gesehen worden waren. Die Polizei nahm hinsichtlich einer möglichen Beteiligung der Jungen die Ermittlungen auf. In einer Vernehmung gestand ein 14-jähriger Jugendlicher, die Plane angezündet zu haben. Das dazu benutzte Feuerzeug übergab er den Polizisten.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de