Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rheine-Dutum, mehrere Autoaufbr?che

15.10.2020 - 14:47:38

Polizei Steinfurt / Rheine-Dutum, mehrere Autoaufbr?che

Rheine - In der Nacht zu Donnerstag (15.10.2020) hat es in der Wieckstra?e mehrere Pkw-Aufbr?che gegeben. In der Zeit zwischen 03.30 Uhr und 04.00 Uhr zerst?rten Unbekannte die vordere, linke Scheibe eines wei?en Firmen-Transporters. Gestohlen wurde aus dem VW augenscheinlich nichts. In derselben Nacht, der Zeitraum kann auf 23.30 Uhr (14.10.2020) bis 07.50 Uhr (15.10.2020) eingegrenzt werden, schlugen Unbekannte die Fahrert?rscheibe eines schwarzen Audi-Jeeps ein. Entwendet wurde offensichtlich auch hier nichts. Der dritte Fall ereignete sich zwischen 20.15 Uhr (14.10.2020) und 07.30 Uhr (15.10.2020). Autoaufbrecher schlugen an einem grauen VW die Scheibe vorne rechts ein. Auch in diesem Fall gingen die T?ter jedoch leer aus. Hinweise zu den Kfz-Aufbr?chen nimmt die Polizei in Rheine unter Telefon 05971/938-4215 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4735080 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de