Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Rheinbach: 22-Jähriger soll mehrere Fahrräder gestohlen haben

04.12.2019 - 15:31:32

Polizei Bonn / Rheinbach: 22-Jähriger soll mehrere Fahrräder ...

Bonn - Die Ermittlungsgruppe (EG) "Bike" der Bonner Polizei konnte eine Serie von Fahrraddiebstählen in Rheinbach aufklären. Ein 22-Jähriger soll dort in den vergangenen Monaten mehrere Räder gestohlen und online zum Verkauf angeboten haben.

Auf die Spur des 22-Jährigen brachte die Ermittler ein weißes Damenrad, welches der Tatverdächtige in einem Online-Kleinanzeigenportal zum Verkauf in Bad Münstereifel feilgeboten hatte. Wie sich im Rahmen der Ermittlungen herausstellte, war das Rad am 21.08.2019 in der Rheinbacher Dunantstraße entwendet worden. Auf demselben Weg inserierte der 22-Jährige schließlich zwei weitere Fahrräder. Beamten der EG gelang es, diese einem angezeigten Diebstahl, der sich in der Nacht vom 17.11. auf den 18.11.2019 in der Rheinbacher Zingsheimstraße ereignet hatte, zuzuordnen.

Am Dienstag (03.12.2019) konnten Beamte der EG den Verkäufer und mutmaßlichen Fahrraddieb beim Verkauf eines der Räder in Bad Münstereifel stellen. An gleicher Adresse wurde auch das zweite in der Zingsheimstraße gestohlene Rad sowie ein im November 2015 in Bonn-Beuel gestohlenes iPhone sichergestellt. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 22-Jährigen in Rheinbach fanden die Beamten außerdem ein drittes, mutmaßliches gestohlenes Rad.

Die Ermittler prüfen derzeit in rund zehn Diebstahlsdelikten eine Täterschaft des Mannes, der nach Abschluss der Maßnahmen am Dienstag wieder entlassen wurde. Die Ermittlungen gegen den 22-Jährigen dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4458667 Polizei Bonn

@ presseportal.de