Polizei, Kriminalität

Rheinau - Hinten aufgefahren

08.11.2018 - 17:27:04

Polizeipräsidium Offenburg / Rheinau - Hinten aufgefahren

Rheinau - Zu einem Unfall mit circa 7.500 Euro Sachschaden ist es am Mittwochabend auf der K 5312 gekommen. Eine 36-jährige Peugeot-Lenkerin befuhr, gefolgt von einem 35-jährigen Audi-Fahrer, gegen 19:30 Uhr die K5312 von Wagshurst kommend in Fahrtrichtung Memprechtshofen. In Höhe der dortigen Mülldeponie wollte der Audi den Peugeot überholen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste der Überholvorgang abgebrochen werden. Beim Wiedereinscheren fuhr der Mittdreißiger der 36-Jährigen hinten auf. Der Audi musste schlussendlich abgeschleppt werden. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt.

/lw

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de