Polizei, NRW

Rhede - Unfall nach neun Tagen angezeigt / Zeugen gesucht

11.01.2019 - 13:01:36

Kreispolizeibehörde Borken / Rhede - Unfall nach neun Tagen ...

Rhede - Am Mittwoch, dem 09.01.2019 meldete sich ein 82-jähriger Mann aus Rhede bei der Polizei und zeigte eine Unfallflucht vom 31.12.2018 an. An diesem Tag war er an der Kreuzung "Neustraße/Vinzenzstraße" mit seinem Fahrrad an der Hand auf die Neustraße gegangen und dort auf sein Fahrrad aufgestiegen. Nach Angaben des 82-Jährigen sei hinter ihm ein Autofahrer mit quietschenden Reifen angefahren und dicht an ihm vorbeigefahren. Er selbst sei deshalb gestürzt und auf den Gehweg gefallen. Zwei Frauen hätten ihm aufgeholfen. In den nächsten Tagen begab er sich wegen der sich einstellenden Schmerzen in ärztliche Behandlung und erstattete schließlich auch eine Anzeige.

Bei dem Pkw handelte es sich um ein dunkles Fahrzeug. Der Fahrer kam vom Parkplatz Gildekamp.

Zeugen, insbesondere die beiden Frauen, die dem Mann aufgeholfen hatten, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de