Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rettungssanitäter verletzt

07.10.2019 - 15:31:29

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Rettungssanitäter verletzt

Ludwigshafen - Eine 27-Jährige musste am 06.10.2019, gegen 05:40 Uhr, in der Bahnhofstraße von einem 19-jährigen und einem 27-jährigen Rettungssanitäter versorgt werden. Als die Sanitäter die Frau untersuchen wollten, verhielt sich diese zunehmend aggressiv und schlug dem 19-Jährigen mehrfach auf den Arm. Dieser wurde hierdurch leicht verletzt. Während der Fahrt ins Krankenhaus bespuckte die 27-Jährige den gleichaltrigen Rettungssanitäter und traf sein Auge. Auch er wurde leicht verletzt. Die 27-Jährige muss sich nach Paragraph 115 nun wegen tätlicher Angriffe auf Personen, die Vollstreckungsbeamten gleichstehen sowie wegen Körperverletzung verantworten.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de