Polizei, Kriminalität

Rettungshubschrauber nach Verkehrsunfall im Einsatz

27.05.2017 - 05:26:32

Kreispolizeibehörde Viersen / Rettungshubschrauber nach ...

Nettetal-Hinsbeck - Nettetal-Hinsbeck: Lebensgefährlich verletzt wurde ein 37 Jähriger Motorradfahrer aus Tönisvorst am Freitag, 26.05.2017 gegen 20:42 Uhr. Der Tönisvorster überholte auf der Oirlicherstr. zwei vor ihm fahrende PKW, als der erste Wagen, der von einer 18 jährigen Schwalmtalerin gesteuert wurde, nach links abbog. In dieses Fahrzeug prallte der 37 jährige mit seinem Motorrad. Ein Rettungshubschrauber, der den schwerverletzten in eine Klinik fliegen sollte, kam doch nicht zum Einsatz, der Transport wurde mit dem Rettungswagen durchgeführt. Die Oirlicherstr. war an der Unfallstelle ca. 90 Minuten gesperrt. /vf (673)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Volker Fleißgarten Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!