Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rentner gibt nach Unfall seinen F?hrerschein ab

14.03.2021 - 12:27:33

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Rentner gibt nach ...

Stadthagen - Ein 85-j?hriger Auh?ger hat am Samstagnachmittag, gegen 12.10 Uhr, auf der Bahn?berf?hrung in Stadthagen, einen Unfall verursacht und fl?chtete anschlie?end. Auf der Bahn?berf?hrung fuhr der Rentner mit seinem Ford Focus, einem vorausfahrenden Ford B-Max hinten auf. Anschlie?end ?berholte der Fahrzeugf?hrer rechtsseitig und setzte seine Fahrt fort. Der Unfall konnte von einer entgegenkommenden Meerbeckerin beobachtet werden. Die Zeugin war geistesanwesend und hat sich das Kennzeichen vom vorbeifahrenden Unfallverursacher merken k?nnen. Die 36-j?hrige Meerbeckerin rief anschlie?end die Polizei Stadthagen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass nicht nur der PKW vom Unfallgegner besch?digt wurde. Deutliche Spuren an der Leitplanke der Bahn?berf?hrung wiesen darauf hin, dass der Unfallverursacher diese beim rechtsseitigen ?berholvorgang touchiert haben muss. Eine sofortige eingeleitete Fahndung der Polizei Stadthagen nach dem PKW, mit dem bekannten Kennzeichen, f?hrte in der N?he des Unfallorts zum Auffinden des Unfallverursachers. Der Rentner machte auf die Polizei einen verwirrten Eindruck. Zur Feststellung, ob der Mann unter der Beeinflussung von Medikamenten gestanden hat, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Die Polizei sch?tzt die Schadensh?he auf 5.500 Euro. Wegen des hohen Schadens und der k?rperlichen Verfassung des Fahrzeugf?hrers, wurde der F?hrerschein des Rentners durch die Polizei beschlagnahmt. Gegen den Auh?ger wird ein Strafverfahren, wegen der Verkehrsunfallflucht und des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr, eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg Polizei Stadthagen Einsatz- und Streifendienst Vornh?ger Stra?e 15 31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0 Fax: 05721/4004-150 E-Mail: poststelle@pk-stadthagen.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4863258 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de