Obs, Polizei

Rennrad sucht seinen Besitzer

02.01.2018 - 16:01:39

Polizeipräsidium Mannheim / Rennrad sucht seinen Besitzer

Heidelberg - Beamte haben in der Heidelberger Innenstadt am 31.12.2017 um 4.43 Uhr einen Mann kontrolliert, der mit einem Rennrad die Poststraße in Richtung Bismarckplatz befuhr. Der 29-Jährige gab während der Kontrolle an, dass das Rad einem Freund gehöre, dessen Name er nicht kenne. Da ein Diebstahl nicht ausgeschlossen werden konnte, haben die Polizisten das Fahrrad beschlagnahmt. Hinzu kommt, dass der Kontrollierte mehrfach in jüngster Zeit wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist.

Bei dem lilafarbenen Fahrrad handelt es sich um ein Rennrad einer unbekannten Marke. Der Sattel ist lila-grau gemustert, Lenker und Griffe sind mit einem schwarzen Band umwickelt. Am Rahmen ist ein schwarzes Bügelschloss befestigt.

Wer Hinweise zum Besitzer des Fahrrads geben kann, meldest sich bitte beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter Telefon 06221/99-1700.

Hinweis an die Redaktionen: Bilder des Rennrads sind beigefügt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christine Brehm Telefon: 0621 174-1112 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!