Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Renningen: Sachbesch?digung durch Graffiti

02.02.2021 - 13:22:48

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Renningen: Sachbesch?digung durch ...

Ludwigsburg - In der "Alte Bahnhofstra?e" in Renningen trieben drei noch unbekannte T?ter am Montag gegen 16.00 Uhr ihr Unwesen. Gegen?ber dem Bahnhofsgel?nde spr?hten die Unbekannten mit silberner Farbe einen Schriftzug auf ein Toilettenh?uschen. Anschlie?end fuhren zwei T?terinnen mit einem Fahrrad durch die Bahnhofsunterf?hrung und dann ?ber die Industriestra?e davon. Ein dritter T?ter rannte den beiden Jugendlichen hinterher. W?hrend der Tataus?bung wurde das Trio von einer Zeugin beobachtet, die daraufhin die Polizei alarmierte. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ohne Erfolg. Von den drei T?tern liegt der Polizei folgende Personenbeschreibung vor.

1. Person: weiblich, etwa 16 Jahre alt, braune lange Haare, grauer Kapuzenpullover, schwarze Jacke

2. Person: weiblich, etwa 16 Jahre alt, r?tliche Haare, braune Kapuze, schwarzes Fahrrad

3. Person: m?nnlich, etwa 16 Jahre alt, schwarze Maske

Dar?ber hinaus haben Polizeibeamte bei einer ?berpr?fung der Tat?rtlichkeit frische Graffitis in beiden Bahnhofsunterf?hrungen entdeckt. Hierbei handelt es sich um zwei silberne Schriftz?ge sowie einem Emoji. Auch diese Schmierereien d?rften dem Trio zuzuordnen sein. Der entstandene Sachschaden bel?uft sich auf etwa 500 Euro. Das Polizeirevier Leonberg nimmt weitere sachdienliche Hinweise unter der Tel. 07152 605-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4828066 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de